Annegret Held Apollonia

Annegret Held: Knorrig, eigensinnig, wunderbar

von Angelika Gutzeit, in: Deutschlandfunk (2012) Annegret Helds Dorf- und Heimatroman ist eine Zeitreise. Besichtigt wird fast ein ganzes Jahrhundert, verknüpft werden die Lebenswege von zahlreichen Familienmitgliedern und Dorfbewohnern. Und im Mittelpunkt die resolute Apollonia, 1902 geboren, 1977 gestorben, zu […]

"Mit der Zunge donnern" von Martin Lüdke

„Mit der Zunge donnern“ von Martin Lüdke

„Mit der Zunge donnern“ von Martin Lüdke (Der Tagesspiegel (2013)) Wie der Westerwald zur ganzen Welt wird: Annegret Helds fulminanter Roman „Apollonia“. Die kleine Marie kann es einfach nicht fassen. Es muss doch auch schöne Momente in diesem Leben gegeben […]

Annegret Held Apollonia

Annegret Helds Apollonia jetzt auch als EBook

Annegret Helds Apollonia jetzt auch als EBook Annegret Helds Apollonia jetzt auch als EBook „Mit Ranunkeln und Wiesenklee besucht Marie das Grab ihrer Großmutter. Dort liegt mehr begraben als die streitbare Apollonia: Liebe, Hass, Armut, Krieg und der wilde Westerwald. Je […]